< Zurück zur Übersicht


(Junior) Manager*in Medien-, TV- und Contentproduktion für die Frauen Bundesliga
Firma
DFB GmbH & Co. KG

Standort
Frankfurt am Main

Jobart
Vollzeit

Job-Start
01.01.2023

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist die Vereinigung der  Landesverbände, Regionalverbände und des DFL Deutsche Fußball Liga e.V. (DFL  Deutsche Fußball Liga), in denen Fußballsport betrieben wird. Die wichtigste Aufgabe des DFB ist die Organisation des Fußballsports in Meisterschaftsspielen und Wettbewerben. Der DFB vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände im In- und Ausland. Mit mehr als 7 Millionen Mitgliedern ist der DFB einer der größten Sportfachverbände der Welt. Der DFB handelt in sozialer und gesellschaftspolitischer Verantwortung und fühlt sich in hohem Maße dem Gedanken des Fair Play verbunden. Seiner besonderen Förderung unterliegt auch der Freizeit- und Breitensport.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n
(Junior) Manager*in Medien-, TV- und Contentproduktion für die Frauen-Bundesliga
im Geschäftsbereich Marketing, Vertrieb & Events am Standort Frankfurt.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Weiterentwicklung der Frauen-Bundesliga als attraktives, modernes und reichweitenstarkes Medienprodukt
  • Steuerung der Medienproduktion der Frauen-Bundesliga (Live-Produktion) mit dem Produktionsdienstleister
  • Koordinierung und Überwachung der Produktionsrechte der (TV-)Lizenznehmer der Frauen-Bundesliga
  • Materialerstellung- & Weiterverarbeitung für digitale Plattformen
  • Etablierung einer dauerhaften Content-Produktion mit internen und externen Stakeholdern
  • Aufbau, Monitoring und Weiterentwicklung eines Content-Delivery Systems für die Frauen-Bundesliga in Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern
  • Abstimmung von Content-Kreation und -Austausch mit den Clubs und Spielerinnen
  • Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachbereichen (wie Kommunikation, Spielbetrieb) und Unterstützung des Content-Leads für die Frauen-Bundesliga 
  • (Unterstützung der) Organisation des Media Days der Frauen-Bundesliga in Abstimmung mit den anderen Fachbereichen
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medien(wirtschaft), Sportmanagement-/ökonomie, o.Ä. 
  • Berufserfahrung in Vermarktungsbereich eines Sport- oder Wirtschaftsunternehmens 
  • Erfahrung im Schnittstellen- und Projektmanagement 
  • Grundkenntnisse über die (TV-)Produktion von Sportevents
  • Sicherer Umgang mit Adobe Premiere und After Effects
  • Ausgeprägte Kenntnisse über digitale Trends und Funktionsweisen von Social Media Plattformen
  • Ausgeprägter Sinn für adressatengerechte Kommunikation und professionelle sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch 
  • Ganzheitliches, kreatives Denken und die Fähigkeit, stets lösungsorientiert zu arbeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit und verbindliches Auftreten auf allen Hierarchieebenen
  • Positive Einstellung, Hands-on-Mentalität und eigenverantwortliches Arbeiten
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:
  • Die inhaltlich und personell am breitesten aufgestellte Fußball Organisation in Deutschland
  • Themenfelder mit gesellschaftlicher Relevanz und Aufmerksamkeit 
  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit jeweils individuellen Herausforderungen, die in unterschiedlichen Dimensionen auf die Weiterentwicklung persönlicher Skills einzahlen
  • Arbeit im Kontext von Sportgroßereignissen (z.B. Pokalfinale und Länderspiele)  
  • Eine von Respekt, Offenheit, Leidenschaft und Teamspirit geprägte Arbeitskultur  
  • Ein vielseitiges, dynamisches Team
  • Mit dem DFB Campus ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitsplätzen und diversen Sportmöglichkeiten (Fußballhalle, Beachvolleyball, Fitnessstudio, Laufstrecke)
  • Flexible Arbeitszeiten, sowie die Möglichkeit das mobile Arbeiten zu nutzen
  • Viele Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen

 

Bewerbungen bitte über unser Jobportal mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Der DFB steht für Inklusion und Vielfalt. Deshalb begrüßen wir mit Nachdruck alle Bewerbungen ungeachtet von Geschlecht, Alter, kulturellem, religiösem oder sozialem Hintergrund, sexueller Orientierung oder Behinderung der Bewerber*innen. Falls Sie spezielle Anforderungen an den Bewerbungsprozess haben, bitten wir Sie, es in Ihrem Anschreiben zu erwähnen. Wir begrüßen Bewerber*innen aller Nationalitäten mit der Erlaubnis zur Ausübung eines Berufs in Deutschland.

Der DFB will den Fußball dauerhaft tragfähig und erfolgreich organisieren sowie seine vielfältigen Potenziale auch zur Erhaltung und Stärkung der demokratischen und ethischen Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschaft verantwortlich nutzen. Er bekennt sich zu Qualität, Objektivität, Ehrlichkeit, Fairness und Integrität als zentrale Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg.