< Zurück zur Übersicht


REFERENT*IN DES PRÄSIDIUMS (M/W/D)
Firma
FC St. Pauli von 1910 e.V.

Standort
Hamburg

Jobart
Vollzeit

Job-Start
01.11.2021

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Der FC St. Pauli von 1910 e.V. ist ein eingetragener Fußballverein, dessen 1. Herrenfußballmannschaft in der Spielzeit 2021/2022 in der 2. Bundesliga spielt. 

Im Verein und den Tochtergesellschaften sind insgesamt mehr als 500 Kolleg*innen beschäftigt. 

Im Fokus unserer Organisation steht erfolgreicher Profi-Fußball, aber wir sind auch Wirtschaftsunternehmen und Amateursportverein. Mitarbeitende, Ehrenamtliche und Fans verkörpern eine Wertegemeinschaft, die gemeinsam für eine bessere Welt streitet. Der Verein steht für authentischen Sport, Toleranz und Fairness auf dem Rasen und im gegenseitigen Miteinander – ohne Ausgrenzung, Diskriminierung oder Rassismus. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung im Stadtteil St. Pauli.

Der FC St. Pauli von 1910 e.V. als Dein zukünftiger Arbeitgeber ist mitgliedergeführt und verantwortet mit seinen ca. 350 Mitarbeitenden den Amateur- und Profisport, die Verwaltung, den Betrieb, die Kommunikation und weitere Kernthemen des Vereins. 

Als Organisation, die gesellschaftliche Diversität erfolgreich mitgestalten will, freuen wir uns über vielfältige Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. 

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs

In der Rolle des/der Referent*in des Präsidiums erhältst Du einen umfassenden Überblick in alle (strategischen) Themen eines Profifußballvereins, bist hautnah bei der Entscheidungsfindung dabei und bekommst sogar die Möglichkeit, daran mitzuwirken. Du fungierst als wichtige kommunikative Schnittstelle zwischen dem Präsidium und der Geschäftsleitung - eine herausfordernde und mindestens genauso spannende Aufgabe!

  • Organisatorische und fachliche Unterstützung des Präsidiums bei der Ausübung der Leitungsfunktion für den Gesamtverein
  • Organisatorische, technische und inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen, Berichten und Präsentationen
  • Durchführung und Übernahme von Veranstaltungen & Projekten
  • Schnittstelle zwischen dem Präsidium, den Vereinsorganen und -gremien sowie sonstigen internen und externen Anspruchsgruppen, sowie zwischen dem Präsidium und der Geschäftsleitung und anderen Abteilungen/Bereichen
  • Allgemeine Administrations- und Organisationsaufgaben, u.a.
    • Korrespondenz/Post und Koordination von Telefon- und E-Mail-Anfragen
    • Reisebuchungen und Erstellung von Reisekostenabrechnungen
    • Terminplanung und Terminkoordination
  • Unterstützende Projektarbeit und Erledigung von operativen, konzeptionellen und strategischen Aufgaben des Präsidiums
  • Schnittstelle zu externen Beratern (z.B. Rechtsberatung) bei Projekten und Sonderaufgaben
  • Mitwirkung bei der Koordinierung von Entscheidungsprozessen
    • Aufstellung und Abstimmung von Tagesordnungen
    • Einladung zu den turnusmäßigen Sitzungen
    • Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen
    • Sicherstellung der Sitzungsprotokollierung, Protokollfreigabe und -verteilung
  • Einladungs- und Ticketmanagement für das Präsidium bei Heim- und Auswärtsspielen
  • Budgetverantwortung für die Kostenstelle des Präsidiums
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Abgeschlossenes Studium in Sportmanagement, Sportökonomie, BWL oder Vergleichbares
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Rolle von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse von Office365-Anwendungsprogrammen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Teams)
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Verlässlichkeit und Verschwiegenheit im Umgang mit sensiblen Themen und Inhalten
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität in Bezug auf die umfangreichen Aufgaben und gelegentliche Termine außerhalb der üblichen Geschäftszeiten
  • Analytische Herangehensweise an Herausforderungen und Organisationstalent im Umgang damit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit anspruchsvollen Zielgruppen in vertrauensvoller Kooperation
  • Identifikation mit den Werten unseres Vereins und unserer Zusammenarbeit

Wichtig ist: Du sollst zu uns und der Rolle passen. Falls Du einige der Anforderungen jetzt noch nicht erfüllst, setzen wir auf Deine Lernbereitschaft und Motivation und freuen uns trotzdem auf Deine Bewerbung!  

Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Ein Job im Profisport mit den besten Kolleg*innen der Stadt, klar! Außerdem: flexible Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten, wo immer möglich. Zusätzlich gibt's Angebote für Deine Verpflegung, Rabatte und ein wachsendes Sportprogramm.  

Die Rahmenbedingungen: 

  • Umfang: 40 Stunden/Woche
  • Befristung: 24 Monate
  • Beginn: ab 01.11.2021