< Zurück zur Übersicht


Standortkoordinator*in für soziales Fußballprojekt in Köln & Leverkusen
Firma
KIDsmiling e.V.

Standort
Köln & Leverkusen

Jobart
Studentenjob

Job-Start
01.02.2021

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job
  • Starttermin: ab sofort (nach Wiederaufnahme des Fußballprojekts)
  • Arbeitszeit: 20 Stunden/Monat

Die gemeinnützige Organisation ist eine im September 2003 in Köln von Dr. Sandra von Möller gegründete Privatinitiative. Ziel von KIDsmiling ist, insbesondere sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern und ihnen Perspektiven für ihre Zukunft zu geben.

KIDsmiling e.V. unterstützt bereits bestehende und entwickelt neue lokale wie auch regionale Projekte schwerpunktmäßig in den Bereichen Sport und Kultur. Es handelt sich um ein Engagement, das den täglichen Problemen der Kindervernachlässigung und -armut und der damit verbundenen eskalierenden Gewaltbereitschaft unter jungen Menschen begegnet.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Ganzjährige Besuche von zweistündigen, offenen Fußballtrainingseinheiten auf öffentlichen Bolzplätzen im Rahmen eines integrativen Fußballprojekts
  • Allgemeine Trainingsoptimierung der Standorte in Köln-Ost und Leverkusen
  • Dokumentation und Evaluation der Trainings
  • Logistik und Unterstützung bei Fußballturnieren und Sonderveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Trainer-Einsatzplanung (Vertretungsmanagement) oder evtl. eigene Übernahme von Trainingseinheiten
  • Teilnahme an Arbeitskreisen/Stadtteilkonferenzen und vierteljährlichen KIDsmiling Trainertreffen
  • Monatliches Feedbacktelefonat mit dem Projektmanagement
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Wohnsitz in Köln (oder Leverkusen)
  • Erfahrung in der Jugendhilfe oder im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-18 Jahren aus sozial benachteiligten Familien
  • Besitz eines Führerscheins (Klasse B) und PKWs
  • Erfahrung als Fußballtrainer/in sind wünschenswert
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und eine selbstständige Arbeitsweise
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:
  • Eine großzügige Vergütung mit 15 € pro Stunde auf Honorarbasis (300 € pro Monat)
  • Eine flexible Zeiteinteilung
  • Trainingskleidung und -material von der Stiftung 1. FC Köln
  • Kostenlose Fortbildungen im Bereich Sozialpädagogik und Sport