< Zurück zur Übersicht


Verbandssportlehrer*in im Frauen-/Mädchenbereich (w/m/d)
Firma
Schleswig-Holsteinischer Fußballverband e.V.

Standort
Malente

Jobart
Teilzeit

Job-Start
01.01.2021

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Unser Team braucht Verstärkung!

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband (SHFV), Dach- und Serviceorganisation für über 180.000 Mitglieder in rund 550 Vereinen sucht ab dem 1. Januar 2021 für den Uwe Seeler Fußball Park in Bad Malente

eine(n) Verbandssportlehrer*in im Frauen-/Mädchenbereich (w/m/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Aussicht auf Entfristung und weiteren Entwicklungsmöglichkeiten.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  1. Talentsichtung und Talentförderung im Frauen- und Mädchenbereich
  • Planung und Koordination der weiblichen Nachwuchsförderung im SHFV
  • Arbeit mit Verbandsauswahlmannschaften wie die Durchführung von Sichtungsmaßnahmen, Auswahltrainings und -lehrgängen sowie die Trainertätigkeit bei DFB-Sichtungsturnieren
  • Zusammenarbeit mit den DFB-Stützpunkten
  1. Konzeption und Durchführung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen des Verbandes
  • Durchführung von Lehrgängen für Trainer/innen, Übungsleiter/innen, Betreuer/innen und Lehrer/innen
  • Schulung und Weiterbildung von Referent/innen und Verbandsmitarbeiter/innen
  • Planung und Durchführung von dezentralen Schulungsmaßnahmen
  1. Ansprechpartner/in für alle sportpraktischen Fragestellungen
  • Beratung der Verantwortlichen unserer Mitgliedsvereine und ehrenamtlichen Verbandsgremien
  • Teilnahme an Sitzungen von ehrenamtlichen Gremien
  • Mitarbeit bei fußballspezifischen Projekten des SHFV und des DFB
  • Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Behörden
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Gültige Fußball-Lehrer-Lizenz des DFB erwünscht; Mindestvoraussetzung: DFB-Trainer A-Lizenz
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium mit sportwissenschaftlichem, pädagogischem oder vergleichbarem Studienschwerpunkt erwünscht
  • Praktische Erfahrungen als Trainer/in in der Vereins- und/oder Verbandsarbeit sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Identifikation mit der Sportpolitik des Verbandes
  • Kreativität, Flexibilität, Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und in den Ferien
  • Führerschein der Klasse B
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Wenn Sie es gewohnt sind, eigenverantwortlich zu arbeiten, sich durch Teamfähigkeit auszeichnen und bereit sind, dem besonderen Servicegedanken unseres Verbandes Rechnung zu tragen, dann erwartet Sie die Mitarbeit in einem motivierten Team an einem attraktiven Arbeitsplatz in „sportlicher“ Umgebung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2020 per E-Mail an:

SHFV-Geschäftsführung

Herrn Tobias Kruse (t.kruse@shfv-kiel.de) oder

Herrn Dr. Tim Cassel (t.cassel@shfv-kiel.de)

Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel